Buchrezension Loyalitätsmythen Überwundene Strategien, die Sie aus dem Geschäft bringen und bewährte Taktiken, die wirklich funktionieren

Haben Sie sich jemals gefragt, ob einige dieser uralten Äußerungen über Marketing wahr sind? Zum Beispiel haben wir alle gehört, dass „die Neukundengewinnung fünfmal mehr kostet als die Gewinnung eines aktuellen Kunden.“ Aber hat jemand einen Beweis dafür? Das ist genau das, was eine Gruppe von Autoren in Loyalitäts-Mythen vorhatte: Hyped-Strategien, die Sie aus dem Geschäft bringen – und bewährte Taktiken, die wirklich funktionieren. Die Autoren Timothy L. Keiningham, Terry G. Varva, Lerzan Aksoy und Henri Wallard sind allesamt Experten für Verbrauchertreue und nutzen ihren Wissensschatz, um verbreitete Mythen zu zerstreuen und Einblick in das zu geben, was wirklich funktioniert. Das Buch wählt ein interessantes Format – die ersten sechs Kapitel sind dazu gedacht, über fünfzig gemeinsame “Loyalitätsmythen” zu entlassen, und die letzten beiden Kapitel dienen dazu, zu erfahren, warum Kunden loyal sind und wie ein Loyalitätsprogramm verwaltet werden sollte. Jedes der Kapitel “Treue-Mythen” enthält mehrere “Mythen”, die nach gemeinsamen Themen gruppiert sind, beispielsweise Loyalitäts-Mythen, die Unternehmensziele untergraben, und Loyalitäts-Mythen, die sich auf Mitarbeiter beziehen. Die Kapitel beginnen und enden mit einem Beispiel aus der Industrie, das alle in diesem Kapitel erwähnten Mythen umfasst, wobei die eigentlichen Mythen in der Mitte diskutiert werden.

Die Autoren geben ein paar Seiten aus, um jeden der 53 Mythen zu verbannen.

Einige der Mythen sind Dinge, die wir als selbstverständlich betrachten, wie „Unternehmen neigen dazu, ihre Kunden zu kennen“, während andere wie „der Anteil der Brieftaschen mit zunehmender Lebensdauer der Kunden steigen“ intuitiv wahr erscheinen würde. Für jeden Einzelnen verwenden die Autoren solide historische Daten, um den Mythos zu zerstreuen und die negativen geschäftlichen Auswirkungen des Glaubens zu zeigen. Die letzten beiden Kapitel konzentrieren sich auf sieben “Loyalitätswahrheiten”, wie z. B. “Keine Kundenbindung verwalten, bevor Sie die Kundenauswahl treffen” und “Kundenloyalität und Markenbilder sind alles andere als unabhängig. Sie müssen sie Hand in Hand handhaben. “Die Autoren tun gut daran, durchzugehen, wie ein Loyalitätsprogramm anhand dieser” Wahrheiten “erstellt und gemessen wird.

Das Buch ist eine extrem schnelle und unterhaltsame Lektüre.

Jeder, der das Buch aufgeschlossen liest, wird mit den fundierten Überlegungen der Autoren einverstanden sein. Insbesondere Unternehmer, CEOs und alle, die sich mit Marketing oder Verbraucherschutz befassen, werden direkt davon profitieren, indem sie diese “Mythen” aus ihrem Unternehmen entfernen und die “Wahrheiten” umsetzen. Dieses Buch kann einen großen Einfluss auf das Geschäftsergebnis Ihres Unternehmens haben. Viele Unternehmen geben ihr Geld in Kundenbindungsprogramme ein, ohne die in diesem Buch beschriebenen Schritte zu unternehmen. Für manche Unternehmen ist ein Treueprogramm nicht einmal sinnvoll. Für andere braucht ihr Programm eine umfassende Überarbeitung. Dieses Buch hilft Ihnen zu erkennen, wo sich Ihr Unternehmen befindet, und gibt Ihnen die Werkzeuge, mit denen Sie Verbesserungen vornehmen können.

Der einzige Nachteil des Buches ist die Anzahl der Mythen.

Viele der “Mythen” verschmelzen miteinander, und die Leser würden wahrscheinlich eher die “Mythen” behalten, wenn es zehn statt dreiundfünfzig wären (ähnlich wie die sieben “Wahrheiten”). Die Anzahl der Mythen erlaubt es den Autoren auch nicht, so detailliert zu gehen, wie man es für jeden Mythos möchte. Es gibt mehrere Mythen, die in den ein oder zwei Absätzen, die diesem Thema gewidmet sind, nicht so sehr zerstreut werden, sondern im Kontext des gesamten Kapitels. Es scheint nur so, als wäre es sinnvoller gewesen, viele Mythen zu kombinieren. Insgesamt sind Loyalitätsmythen: Hyped-Strategien, die Sie aus dem Geschäft bringen – und bewährte Taktiken, die wirklich funktionieren, sind eine enorm unterhaltsame und aufschlussreiche Lektüre. Jeder, der an Verbrauchertreue interessiert ist, erfährt eine Menge direkt anwendbarer Informationen, durch die das Unternehmen Geld sparen und sich von der Konkurrenz abheben kann.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *