Buchbesprechung Nur für Unternehmer

Jeder liebt es, die Erfolgsgeschichten anderer Menschen zu lesen. Es liefert uns den Beweis, dass erstaunliche Dinge normalen Menschen passieren. Indem wir lernen, was sie erfolgreich gemacht haben, kommen wir dem Erfolg selbst einen Schritt näher. Dies ist der Fall bei den zehn Geschichten, die in Net Entrepreneurs Only erzählt werden – 10 Unternehmer erzählen die Geschichten ihres Erfolgs von Gregory K. Ericksen und Ernst & Young.Ericksen interviewte zehn der erfolgreichsten Unternehmer der Jahrhundertwende und präsentiert ihre Geschichten mit einer einzigartigen, aber effektiven Verwendung langatmiger Zitate der Unternehmer. Die Zitate vermitteln Ihnen das Gefühl, den Unternehmer tatsächlich selbst interviewt zu haben, anstatt eine Geschichte darüber zu lesen. Jede Geschichte ist ungefähr 20 Seiten lang, liest sich jedoch aufgrund des großen Drucks und des freien Fließens eher wie 10 Seiten.

Die 10 im Buch verzeichneten Unternehmer sind Jay S.

Walker (priceline.com), Mike McNulty und Mike Hagan (VerticalNet), Christina Jones (pcOrder), William Porter und Christos Cotsakos (E * Trade), Gregory K. Jones (uBid), Russell Horowitz (Go2Net), Ken Pasterna ( Knight / Trimark), William Schrader (PSINet), Pierre Omidyar (eBay) und Mark Cuban und Todd Wagner (broadcast.com). Jeder Unternehmer hat eine einzigartige Geschichte darüber, wie und warum er das Internet als einen geeigneten Ort für die Gründung eines Unternehmens ansah, und jeder hatte eine andere Art, dorthin zu gelangen. Nachdem Sie jedoch alle zehn Geschichten gelesen haben, können Sie einige Gemeinsamkeiten zwischen diesen äußerst erfolgreichen Netzwerken erkennen Unternehmer. Obwohl dieses Buch zu einer Zeit geschrieben wurde, in der Internet-Geschäftserfolg wesentlich einfacher war (das Buch wurde 2000 veröffentlicht), können viele der Kernkompetenzen dieser Unternehmer in jeder Epoche in jeder Branche angewendet werden.Jeder ist äußerst leidenschaftlich darüber, was er so macht, dass er andere um ihn herum dazu inspiriert, dieselbe Leidenschaft zu haben. Jeder hat keine Angst davor, ein Risiko einzugehen, unabhängig davon, ob andere Personen dem widersprechen oder nicht. Darüber hinaus weiß jeder, dass Misserfolg unvermeidlich ist, wenn er Risiken eingeht, und er versteht, dass zukünftiger Erfolg von der Fähigkeit abhängt, aus Versagen zu lernen und weiterzugehen. Eine andere interessante Sache, die in drei der zehn Geschichten erwähnt wurde, ist die Angst, von einem Gegner blind gemacht zu werden, den er nicht sehen kann. Sie sprechen alle über das sprichwörtliche Kind in seinem Keller oder in seiner Garage, das mit der Technologie aufwartet, die sie aus dem Geschäft bringt. Als er über Mark Cuban sprach, sagte Todd Wagner:„Ich weiß, Mark macht sich unter anderem Sorgen, dass der sprichwörtliche 12-Jährige in der Garage [technologische Durchbrüche bringt] und dass wir blind sind.“ Diese Gemeinsamkeit ist besonders interessant, und ich vermute, dass viele davon kommen Von diesen Unternehmern waren diese Kinder und sie fürchten vor allem das zweite Kommen von sich selbst. Sie befürchten wahrscheinlich, dass dieses „Kind“ die gleiche Leidenschaft und Entschlossenheit haben wird, die sie einmal hatten, und das macht ihnen mehr als alles andere Angst. Wenn ich dieses Buch gelesen hätte, als es geschrieben wurde, hätte ich es sicherlich jedem jungen Unternehmer empfohlen. Jahre später empfehle ich es jedoch noch mehr. Ich denke, es ist ein Muss für jeden, der in ein Geschäft oder in ein Geschäft einsteigen möchte.Was Sie jetzt tun können, als Sie das Buch geschrieben haben, besteht darin, herauszufinden, was mit diesen Unternehmern und ihren Unternehmen in der Zeit passiert ist, die seit der Veröffentlichung des Buches vergangen ist. Eine der größten Freuden beim Lesen dieses Buches bestand darin, zu erraten, ob diese Unternehmen noch existierten oder nicht und ob derselbe Unternehmer sie noch leitete. Da ich wusste, dass es den Dot-Com-Boom und den darauffolgenden Absturz um diese Zeit gab, rechnete ich mit einer Chance von weniger als 50/50, dass diese Unternehmen noch in der Nähe waren. Ich werde die einzelnen Überraschungen nicht ruinieren, aber es gab eine ziemlich große Auswahl an Anweisungen, die diese Unternehmen und Unternehmer nach dem Dot-Com-Crash unternommen haben.Einige der Unternehmer, von denen wir alle gehört haben (Mark Cuban), und einige der Unternehmen, die wir kennen, sind nach wie vor sehr erfolgreich (eBay), aber viele, die der durchschnittliche Leser nicht kennt. Die Recherche, um herauszufinden, wo sie sich heute befinden, fügt dem Buch eine zusätzliche Dimension hinzu, die ein Leser nicht erfahren hätte, wenn er sie gelesen hätte, als er herauskam.

Nur Netto-Unternehmer – 10 Unternehmer erzählen die Erfolgsgeschichten von Gregory K.

Ericksen und Ernst & Young sind äußerst interessant für alle, die eine gute Erfolgsgeschichte haben. Es ist jedoch wirklich inspirierend, wenn Sie derjenige Unternehmer sind, der den nächsten innovativen Durchbruch erzielt, bei dem einer dieser zehn Unternehmer aus dem Geschäft gerät.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *